Nordic Inline-Skating kann überall dort stattfinden, wo der Platz geeignet ist. Im Vereinigten Königreich gibt es mehrere Austragungsorte in und um London und im Süden sind die Platzverhältnisse ideal geeignet. Warum versuchen Sie es nicht einmal? Anmerkung des Herausgebers: Nordic Inline Skating (Nordic Blading) ist nicht nur auf Großbritannien beschränkt. Versuchen Sie es bei den entsprechenden Nordic-Walking-Verbänden in Ihrem Land oder suchen Sie online nach weiteren Möglichkeiten. Foto (von links nach rechts): Toms Hundefreunde Willy und Max, neben Toms Frau Wendy, Tom selbst und ihren Kumpels Gerri und Ray. An Jeanne (Beitrag vom 8. Februar) und andere hündische Nordic Walker: Ich gehe seit fast 21 Jahren mit meinen hündischen Partnern Nordic Walking. Mein erster Hund Casey ging mit mir mehr als 15 seiner 17 Jahre spazieren. Beide gingen mit Stöcken so schnell wie Casey mit uns spazieren. Auch wir haben zu jeder Zeit einen Hüftgürtel benutzt und die Leine um ihn geschlungen. Wir haben im Laufe der Jahre entdeckt, dass eine Leine mit fester Größe am besten funktioniert. Wenn sie nur etwas länger ist als von der Taille bis zum Boden, hält sie, wenn sie am Kragen des Hundes befestigt ist, diesen geschlossen genug, aber nicht zu eng. Wir sind keine Hundetrainer, aber in jedem Fall hat es bisher wenig oder keine Zeit gebraucht, bis unser Hund gelernt hat, entweder neben oder hinter uns zu laufen. Außerdem lernten sie in kurzer Zeit den Unterschied zwischen einem Spaziergang im Zug und einem untypischen „Anhalten und das ganze Paket in Sichtweite“ zu erkennen. Wenn wir unsere Stöcke aussuchen und an der jeweiligen Leine befestigen, wird ihnen in kurzer Zeit beigebracht, nur dann Stopps zu verlangen, wenn es tatsächlich obligatorisch ist. Sie scheinen das Spazierengehen mit Vierbeinern genauso zu lieben wie wir. Nachdem wir sie an einer bizarren Leine geführt haben, gehen sie immer noch selten weiter als ein paar Meter, ohne anzuhalten, um an ihren Spuren zu schnüffeln und/oder sie zu entfernen. Unsere Hunde waren alle rund 10 Pfund schwer, aber wir haben jetzt mehrere Kumpel mit 60 Pfund plus Labors und Retriever, die fast die gleiche Erfahrung haben. Ich hoffe, dass die folgenden Hinweise für alle nützlich sind, die ihre nordischen Wandererfahrungen mit ihren Hundekameraden teilen möchten. Mit Dank an Stuart Montgomery für diesen Artikel. Stuart kann auch ein INWA-zertifizierter Nordic Walking Instructor sein, der Kurse in Berkshire und Buckinghamshire anbietet. Die richtigen Walking Stöcke finden.

Ist Gehen eine gute Möglichkeit, Gewicht zu verlieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*